Für Deinen Lernerfolg - werde Teil der Likamundi Welt. Über 4000 Schüler sind zur Zeit dabei. Ja, ich möchte auch dabei sein

Borken - April 2016

Mündliches Prüfungsprotokoll
Prüfer

Ein 49-jähriger Beamter, der vor vier Jahren seinen ältesten Sohn durch einen Arbeitsunfall verloren habe, seit drei Jahren sei er aufgrund des Verlustes arbeitsunfähig und bei mir in Therapie. Der Arbeitgeber habe ihn bereits zweimal begutachten lassen, wobei der Gutachter jedesmal die Arbeitsfähigkeit des Patienten bestätigt hatte. Der Patient konterkarierte dies durch weitere Arbeitsuntersuchungen von seinem behandelnden Hausarzt, was beim Arbeitgeber erhebliche Unstimmigkeiten und Probleme auslöste. Dieser Patient schrieb mir heute Nacht eine Mail, indem er sich für die Begleitung und meine Therapie bedanke. Er und seine Frau und sein weiterer Sohn hätten nun beschlossen, dem Leben ein Ende zu setzten. Am Morgen lese ich diese Mail. Wie gehen Sie hier vor?

Prüfer

Der Amtsarzt fährt selber hin, stellt fest: Keine Gefahr, kein Psych KG, der Patient und die Familie halten dicht zusammen, die Mail wäre gestern etwas zu hart geschrieben gewesen, sie haben nun vor, den AG zu verklagen und die Ungerechtigkeiten an die Öffentlichkeit weiterzutragen. - Was tun Sie jetzt?

Prüfer

Mutter kommt mit 9-jährigem Sohn in meine Praxis. Der Junge sei leistungsschwach und habe wenig Appetit seit einem halbem Jahr. Die Lehrerin hätte sie auch schon kontaktiert, da sie sich Gedanken über den Leistungsabfall machen würde. Er habe einen blauen Fleck am Unterschenkel. Sie habe ihn gefragt, ob er sich prügele, was er verneinte, worauf sie behauptet hätte, dass er lügen würde. Die Mutter berichtet, sie seien vor einem halbem Jahr von Köln nach Borken gezogen, da ihr Mann beruflich versetzt worden sei. Der Junge habe keine Freunde und gehe nicht mehr draussen spielen, wolle nur noch Fernsehen. Sie habe den Schulpsychologen noch nicht benachrichtigt.

Wie gehen Sie in diesem Fall vor?

Beisitzer

Krankheitsbild der Demenz - Wie diagnostizieren Sie diese?

Prüfer

Welche Unterformen gibt es?

Prüfer

Wie entsteht eine Demenz vom Alzheimer Typ?

Prüfer

Welche Demenz hätten Sie lieber? (Diese Frage möchte auf die Therapiemöglichkeiten der einzelnen Demenztypen hinaus.)

Prüfer

Eine Mutter bringt ihre zwölf Jahre alte Tochter mit in die Praxis, die unzufrieden mit ihrer Nase ist und diese gerne operieren lassen möchte. Ich berate Patientin und Mutter und beide gehen glücklich nach Hause. Nach drei Monaten erscheint die Mutter mit ihrer Tochter erneut in meiner Praxis, die Tochter hat sich in der Zwischenzeit die Nase operieren lassen und ist total glücklich mit ihrer neuen Nase. Was machen Sie? Wie gehen Sie hier therapeutisch vor?


Selbsteinschätzung

Welche Relevanz hat dieses Prüfungsprotokoll für dich? Schätze die Relevanz auf der Skala von 0 bis 10 ein.

Wie Du noch mehr vom Prüfungstrainer profitierst

Kennst Du bereits alle Feinheiten des Prüfungstrainers? Wie holst Du das Meiste für Dich aus diesem Tool heraus? Was kannst Du tun, um noch effektiver und tiefgründiger zu lernen?

Mehr erfahren

Deine Idee

Was wünschst Du Dir von unserem Online-Prüfungstrainer? Fehlt Dir etwas? Schreib uns Deine Idee. Wir geben unser Bestes, um Deine Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen.

Hier einreichen

Prüfungsprotokolle mündliche Prüfung

Möchtest Du mit Deinem Prüfungsprotokoll auch andere Prüflinge unterstützen? Dann reiche hier Dein Prüfungsprotokoll später ein. Bitte frage auch Deine Freunde und Bekannten.

Hier einreichen

Bild Likamundi

Dies ist der Bereich "Heilpraktiker für Psychotherapie". Wechsle hier zum Bereich "Heilpraktiker".