Für Deinen Lernerfolg - melde Dich zu unserem Newsletter an. Über 4500 Schüler sind bereits dabei. Ja, ich trage mich ein

Fragen aus Kategorie "Affektive Störungen (F3)"

3 Fragen, Training (mit Auswertung nach jeder Frage), zufällig geordnet

Bitte nutze nicht den "Zurück" Knopf Deines Browsers. Dadurch wird die Auswertung dieser Fragenfolge verfälscht.

Am Ende der Fragenfolge siehst Du eine Übersicht aller Fragen und Deiner Antworten und kannst auch alle Anmerkungen anschauen.

Aussagenkombination
Frage 1/3 |  Affektive Störungen (F3)
März 2008, ,  |  Id: 336

Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) für die bipolare affektive Störung nach ICD-10 (manisch-depressive Krankheit) zu?

  1. Bei der Entwicklung affektiver Störungen können frühere Umwelteinflüsse eine Rolle spielen.
  2. Charakteristisch bei der bipolaren affektiven Erkrankung ist eine weitgehende bis vollständige Besserung zwischen den Episoden.
  3. Von der Erkrankung sind fast nur Männer betroffen.
  4. Manische Episoden beginnen in der Regel abrupt (rasch, innerhalb weniger Tage) und dauern zwischen zwei Wochen und vier bis fünf Monaten.
  5. Depressive Phasen der bipolaren Störung tendieren zu längerer Dauer, selten allerdings länger als ein Jahr.

Wie Du noch mehr vom Prüfungstrainer profitierst

Kennst Du bereits alle Feinheiten des Prüfungstrainers? Wie holst Du das Meiste für Dich aus diesem Tool heraus? Was kannst Du tun, um noch effektiver und tiefgründiger zu lernen?

Mehr erfahren

Dies ist der Bereich "Heilpraktiker für Psychotherapie ". Wechsle hier zum Bereich "Heilpraktiker ".