Überblick

Das Auge als Spiegel der Seele – Zugang zum Innersten des Menschen durch Irisdiagnose

Art und Dauer

Selbststudium mit eigener Zeiteinteilung

Inhalt und Ablauf

Alle Inhalte des Irisdiagnose-Direktkurses sind für das Selbststudium in fünf aufwendigen Lehrheften aufbereitet: inklusive vieler Farbabbildungen, praktischen Übungen, einer CD-Rom mit Bildarchiv, und zwei Hör-CDs mit Beispielen einer Irisdiagnose.

Themen

  • Abriss der geschichtlichen Entwicklung der Irisdiagnose
  • Anatomie des Auges
  • Farbe des Auges
  • Farbpigmente im Auge
  • Organzeichen in der Iris
  • Analogie-Zuordnungen der beiden Iriden und der Augenanhangsgebilde
  • ganzheitliche Deutungen aller Organsysteme und -zeichen, die in der Iris auftreten.

Abbrechenbilderleiste_heilpraktiker_

Deine Vorteile:

haken_gruen einmaliges Lehrmaterial, basierend auf 30-jähriger Erfahrung
haken_gruen Lexikon der Iris- und Organzeichen mit ihrer ganzheitlichen Bedeutung
haken_gruen Bildarchiv von über zweihundert Irisbildern als Übungsmaterial mit Lösungen
haken_gruen Für alle, die auch von zu Hause aus Irisdiagnose lernen wollen.

zum Menü

Einblick in die Lehrunterlagen

Iristopographie mit Organzuordnung aus dem Skript  und drei Iriden-Fotos aus dem CD-Bildarchiv (Klicke auf die Bilder, um sie zu vergrößern.)

zum Menü

Preise

zum Menü

Ausbildungskosten / Leistungen:
Selbststudium mit 5 Lehrheften mit Farbabbildungen inkl. Bilder-CD & Audio-CD

Gesamtzahlung: € 650,-
Ratenzahlung: 12x à € 57,- (€ 684,-)

Anmeldung

zum Menü