Mittwoch, 11. Oktober 2017
 

Die schriftliche Prüfung ist jetzt Dein erstes Ziel.
Danach kommt die mündliche Prüfung.

Was brauchst Du dafür?

Hier haben unsere Dozenten Tipps und Tricks für Deine Prüfung.

Tipps für Deine Prüfung
 

Heilpraktiker
 

Schriftliche Prüfung

Teile Deine Zeit ein

übe entweder mit unserer Prüfungssimulation Deine Zeit einzuteilen oder stelle Dir selber eine „Eieruhr“ (Kurzzeitmesser).

Für die Prüfung selber nimmst Du am besten eine Armbanduhr oder einen Wecker mit (Dein Smartphone muss während der Prüfung ausbleiben)

Lese jede Frage mit Aufmerksamkeit

Fragentyp beachten = markieren wie viele Antworten geben werden sollen z.B.: mit Bleistift einkreisen – Textmarker  nutzen.

Setze hinter die Antwort ein + (plus)  oder  – (minus)  wenn Du meinst die Antwort  ist richtig oder falsch

oder streiche die Antwort durch wenn Du meinst sie ist falsch.

Achtung bei  => „immer“ – „ausschließlich“ – „obligat“ – „nicht“ – usw.

Markiere Wörter oder Besonderheiten.

In der Medizin gibt es kein „immer“, eher ein „kann“ oder „könnte“.

Wenn Fragen Dich stressen

markiere sie mit einem Klebezettel und bearbeite diese Frage wenn alle anderen Fragen beantwortet sind.

t

Wenn Fragen mit unbekannten Themen kommen

markiere sie mit einem Klebezettel  und  bearbeite diese Frage wenn alle anderen Fragen beantwortet sind.

Wenn Du zu dieser Frage keinen Bezug findest – rate – gib eine Antwort! Es könnte trotzdem richtig sein  –  keine Antwort ist auf jeden Fall fehlerhaft beantwortet.

Z

Alle Fragen beantworten

Beantworte auf jeden Fall alle Fragen  –  Reihenfolge nach Deinem Bedarf – im Notfall raten.

Kommt Stress auf  ->  LÄCHELN  : )   entspannt und fördert die Durchblutung des Kopfes.

Heilpraktiker für Psychotherapie
 

Schriftliche Prüfung

Immer mit der Ruhe, wir haben Zeit

Erfahrungsgemäß haben die meisten Prüflinge nach etwa 30 Minuten alle Fragen beantwortet. Das bedeutet Du kannst Dir Zeit nehmen jede Frage in Ruhe durchzulesen und zuerst die einfachen Fragen beantworten die Du kennst. Dadurch kommst Du in Fluss und kannst danach die schwierigen Fragen durcharbeiten.

T

Fragen genau lesen

Lies dir den Fragentext genau durch. Um was für eine Frage handelt es sich? Steht vielleicht das kleine Wörtchen NICHT in der Frage? Wieviele Antworten muss ich ankreuzen? Lasse niemals eine Frage aus, rate lieber mit dem Ausschlussverfahren.

Wertvolle Hinweise hierbei: absolute Aussagen mit „nie, immer, muss, in der Regel,…“ sind tendentiell nicht anzukreuzen, während allgemeine Aussagen wie „können/kann, unter anderem,…“ tendentiell anzukreuzen sind.

Heilpraktiker

Mündliche Prüfung

Beginne frühzeitig

Die Art der Prüfungsfragen und die Fragetechnik kennenlernen, nach Wissensgebieten z.B.: Anatomie. Prüfungsfragen vergangener Heilpraktikerprüfung  zu diesem Gebiet zu beschäftigen und sich die Antworten systematisch zu erarbeiten.

Beantworte möglichst viele Prüfungsfragen   –   auch mit freier Rede üben

Neben dem wiederholten Training zur Beantwortung von Multiple-Choice-Fragen, solltest Du auch in freier Rede die medizinischen Zusammenhängen üben, das hilft dir sie klar im Kopf zu haben.

Lerne Differenzialdiagnostik

Eine gute differenzialdiagnostische Kenntnisse zeigen medizinische Kompetenz – sowohl in der schriftlichen als auch in der mündlichen Prüfung.

Kenne manuelle Untersuchungsmethoden und weiß sie anzuwenden

Nicht  nur die theoretischen Kenntnisse werden hinterfragt auch praktisches Wissen in Erster Hilfe, Lagerungsarten, Injektionstechniken, körperliche Untersuchungen, Funktionsteste, u.a.

Lerne die Gesetzestexte und kenne sie

besonders  relevante  Schwerpunkte:  Infektionsschutzgesetz, Hygiene, Berufs- Gesetzeskunde,  Medizin-Produkte-Gesetz, Arzneimittelgesetz, Betäubungsmittelgesetz, Sonderbestimmungen: z.B.: Opium ab D 6 und Schlafmohn (Papaver somniferum) ab D 4, u.a.

Heilpraktiker für Psychotherapie

Mündliche Prüfung

Sprechen üben

Beginne ab sofort damit beim Lernen nicht mehr nur zu lesen, sondern zu sprechen. Egal ob Du mit Dir selbst sprichst oder Du es jemand anderen erklärst. Du solltest jedes Krankheitsbild bereits mündlich zusammengefasst haben bevor Du in die mündliche Prüfung gehst. Übe außerdem auch Fallbeispiele und Differentialdiagnose mündlich.

Prüfungsstress ernst nehmen

Wenn Du Prüfungsangst hast, dann hilft es nicht einfach mehr zu lernen. Befasse Dich konkret mit der Prüfungssituation und wie Du es schaffst in dieser entspannt und fokussiert zu sein. (Entspannungstechniken, Imagination, kognitive Techniken – sei Dein erster Patient.)

Gefahren und Gesetze

Die Prüfung soll ausschließen dass Du eine „Gefahr für die Volksgesundheit“ bist. Das tritt vor allem auf, wenn Du Gesetze unzureichend beherrscht oder Deine Klienten in Gefahr bringst. In diesen Bereichen kann nur ein Fehler Dich die komplette Prüfung kosten.

Kostenloses Webinar Prüfungsreif?!

Übrigens: Im Webinar „Prüfungsreif?!“ bringen wir Dir kostenlos einen Trick bei um Gefährdungen in der mündlichen Prüfung sicher und effektiv auszuschließen.

Nach der schriftlichen Prüfung geht es zur mündlichen!

Wie Du Dich darauf am besten vorbereitetst erlebst Du online in unseren mündlichen Prüfungstrainings:


 Heilpraktiker    


 
 Psychotherapie
 

Das sagen unsere Dozenten 
 

Unsere Dozentin HP


Andrea Mutz, HP
 

Andrea hat damals bei uns in der Likamundi ihre Ausbildung zur Heilpraktikerin gemacht. Heute steht Sie mit ihrem breiten Erfahrungsschatz auf der anderen Seite des Unterrichtest und hat schon vielen Schülern durch die Prüfung geholfen.

Was hat mir geholfen? Ich musste die Anatomie verstehen, dann war es leichter die Pathologie zu begreifen: Wenn ich über bestimmte Themen nachdenke, baue ich in meinem Kopf ein 3-D-Modell. Dann kann ich z.B. den Blutfluss (den Weg des Blutes) durch das Herz sehen und sehe ebenso die Herzklappen und andere Strukturen.

Bei den MC-Fragen gehörte für mich auch das „Ausschlussverfahren“,  also Antworten wegstreichen wo ich mir „sicher“ war, dazu; das engt die Antworten ein.

 

Ansonsten die Prüfungsfragen wiederholen, wiederholen, wiederholen, wiederholen, wiederholen, wiederholen, …….

Wenn das Verstehen nicht da war über das 3-D-Bild  – mit anderen reden bis ich ein Bild im Kopf hatte.“

Andrea Mutz, HP

Trainerin für die Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker

Unser Dozent HPP


David Leutgeb, HPP
 

David unterrichtet mittlerweile seit 8 Jahren in der Likamundi. Er ist selber Heilpraktiker für Psychotherapie und bringt viel Erfahrung gerade im Bereich der mündlichen Prüfungsvorbereitung mit.

Was mir geholfen hat!
“Mir hat vor allem das Lernen in der Gruppe geholfen. Da haben wir viel mündliche Fragen beantwortet und uns gegenseitig die Krankheiten erklärt. Dadurch haben wir uns von Anfang an unbewusst auf die schwierige mündliche Prüfung vorbereitet.

Außerdem hat mir die Struktur zur Vermeidung von Gefährdungen, die mir damals meine Ausbilderin beigebracht hat, sehr geholfen – ein wirklich wertvolles Tool für die mündliche Prüfung, das ich auch heute den Prüflingen weitergebe.

Das viele Üben von MC-Fragen war auch sehr wichtig, besonders das Nachbesprechen der einzelnen Fragen – warum war das eigentlich falsch?

Zum Ende meiner Ausbildung nach der schriftlichen Prüfung hat mir auch das Buch ‘Psychiatrie fast’ total geholfen, kurz und knapp nochmal alles zusammengefasst.

Und dann natürlich das Nachspielen der Prüfungssituation, sowohl als Prüfling, als auch als Prüfer – da hab ich nochmal richtig mitgenommen worauf es ankommt und was weniger wichtig ist.”

David Leutgeb, HPP

Trainer Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker für Psychotherapie

Aufzeichnung vom kostenlosen webinar 

Prüfungsreif?! für Psychotherapie

Prüfungsreif?! – Dein Prüfungscheck mit unseren Dozenten!

Auf dieser Seite kannst Du Dich zum kostenlosen webinar „Prüfungsreif?!“ anmelden. Hier findest Du Termine und weitere infos.

Hier kannst Du eine Aufzeichnung des kostenlosen Webinars ‚Prüfungsreif?!‘ für den Bereich Psychotherapie anschauen und Dir wertvolle Tipps holen. Das Video dauert etwa 45 Minuten. Viel Spaß!


Schau doch auch mal auf unserer Seite Prüfungsreif?! vorbei uns sichere Dir gleich einen der begehrten Plätze für unser kostenloses Webinar, ab jetzt mit dem Schwerpunkt: Fit für die Mündliche?



Kostenloses Webinar %22Prüfungsreif?!%22

Unsere Tipps für Dich nach der Schriftlichen – auf zur Mündlichen!

Trainiere die mündliche Prüfung
 blase

Zusammen mit unseren Dozenten kannst Du die mündliche Prüfung schon mal durchspielen. In einer Prüfungssimulation trainierst du online schon einmal die echte Prüfung und bekommst noch bis zu 5 andere Prüfungen mit. Unsere Dozenten zeigen Dir die verschiedenen Arten einer mündlichen Prüfung und geben Dir so die Sicherheit, die Du für deine Prüfung brauchst. Probier’s doch mal aus!

 Heilpraktiker     Psychotherapie