Gesprächstherapie nach Carl Rogers

Bei der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach Carl Rogers steht im Mittelpunkt die zwischenmenschliche Beziehung. Rogers legte besonderen Wert auf eine menschliche Begegnung. Daher sind die Grundvoraussetzungen für ein menschlich lösungsorientiertes Gespräch die Empathie, die Akzeptanz und die Kongruenz. Der von Rogers entwickelte personenzentrierte Ansatz ist ein bewährtes Kommunikationsmittel, um erfolgreich therapeutische und begleitende Gespräche zu führen.

Anhand von theoretischen Bausteinen und vielen praktischen Übungen lernst Du das klientenzentrierte Konzept kennen und anwenden.

„Keiner weiß besser, was ihm gut tut und für ihn notwendig ist, als der Betroffene selbst. Wir können einander also nicht beibringen, was für uns gut ist. Nicht mit noch so ausgeklügelten Techniken. Aber wir können einander dabei unterstützen, es selbst herauszufinden.“ (Schmid, Peter F.: Der Personenzentrierte Ansatz Carl R. Rogers)

Termine :

Einführungswochenende:

Sa. ,27.10.2018 und So., 28.10.2018

 

Ausbildung:

Modul 1: Sa., 08.12.2018 und So., 09.12.2018

Modul 2:Sa., 12.01.2019 und So., 13.01.2019

Modul 3: Sa.,09.02.2019 und So., 10.02.2019

Modul 4: Sa.,09.03.2019 und So., 10.03.2019

Modul 5: Sa.,13.04.2019 und So., 14.04.2019

 

 

Das Einführungsseminar
 

Wir bieten Dir zum Einem unser Einführungsseminar zum Reinschnuppern und Erlernen der Grundlagen an. Dieses Einführungsseminar legt den Grundstein für die gesamte Ausbildungsreihe.

Hier erlernst Du:

  • aktives Zuhören
  • Rogers Grundideen von Therapie
  • die Grundtechniken wie das Paraphrasieren, Verbalisieren und Schweigen richtig einzusetzen
     
     
     

Die Ausbildungsreihe
 

In unserer Ausbildungsreihe erwarten Dich fünf spannende Module in denen Du zum echten Rogers-Profi wirst. Wenn Du Lust auf die Rogers-Methode hast wirst Du hier fündig werden. Neben inhaltlichen Inputs und Erweiterungen der Grundlagen geht es hier vor allem in die Praxis. Du therapierst und machst selber therapeutische Selbsterfahrung. Zusätzlich wirst Du neben der Ausbildung mit Klienten arbeiten und wir besprechen dann zusammen die Fälle.

Rogers bedeutet Praxis. Du springst in die Therapie und schlüpfst direkt in die Rolle des Therapeuten!

In unserer in der Form einmaligen Ausbildungsreihe machst Du ganz praktische Erfahrungen als Therapeut. Du arbeitest mit echten Klienten und lernst, Rogers direkt anzuwenden. Es geht hier nicht um schnöde Theorie, sondern um echte Klienten, echte Fälle und Dich als Therapeuten. Unsere Rogers-Ausbildung bietet Dir die Möglichkeit, Deine therapeutischen Fähigkeiten zu entwickeln und das direkt in der Praxis.

 

 

Was erhältst Du:

 haken_gruen 80 Unterrichtseinheiten
haken_gruen Mindestens 20 Stunden Therapieerfahrung außerhalb der Ausbildung
haken_gruen Testklienten im Seminar
haken_gruen Ein Rogers-Gesprächsprofi
haken_gruen Am Ende erhältst Du ein Zertifikat

Folgende Themen erwarten Dich:

  • Das klientenzentrierte Konzept
  • Gesprächsführung
  • Phasen der Beratung
  • Aktives Zuhören
  • Konfrontieren
  • Gruppentherapie

Mit dem Ziel, das Selbsthilfepotenzial und die Ressourcen des Klienten zu aktivieren.

Zielgruppe

Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater und alle, die es werden wollen

Jeder, der mit Menschen arbeitet, sollte mit den Grundlagen von Rogers vertraut sein. Das erleichtert die Therapie und gibt den Klienten das Gefühl, gut aufgehoben, und vor allem gesehen zu sein. Für Heilpraktiker für Psychotherapie sind dies elementare Fähigkeiten.

Aufbau der Module

Einführungswochenende

Zum Reinschnuppern und Kennenlernen der Rogers-Methode

Einführungswochenende – Grundlagenwochenende

In diesem ersten Wochenende geht es vor allem darum, Rogers kennenzulernen. Wie ist sein Therapieansatz? Wie arbeitet man als Rogers-Therapeut und wie sehen die Grundtechniken aus? Es wird auch hier schnell in die Praxis eingetaucht und man übt die Grundtechniken, wie das Paraphrasieren, Verbalisieren und Schweigen direkt aus.
 

Ausbildungsreihe

Voraussetzung für die Ausbildungsreihe ist ein Grundlagenkurs der entweder bei uns in der Likamundi oder woanders besucht worden ist.

Modul 1 – Übungswochenende

Wir wiederholen die Grundlagen von Rogers und üben, diese anzuwenden. Wir trainieren die Techniken, so dass diese immer sicherer werden. Das Ziel ist es, nach den ersten zwei Wochenenden die Techniken nach Rogers, ohne darüber noch viel nachzudenken, zu gebrauchen. Hier üben wir unter uns und machen erste Erfahrungen als Therapeuten und auch als Klient in der Gesprächstherapie nach Rogers.   

Modul 2 – Praxis-Wochenende

Üben, üben, üben. Beim Therapieren geht es vor allem darum, Erfahrungen zu sammeln. In Modul 2 geht es vor allem darum, die Therapieform nach Rogers zu üben und das an echten Klienten. Am zweiten Wochenende kommen echte Klienten ins Haus, die dann von Dir (ob online oder vor Ort) therapiert werden. Danach wird diese Sitzung reflektiert und Du erhältst eine Rückmeldung, wie Du deine Sitzungen optimal gestalten kannst. 

Modul 3 – Vertiefungswochenende

An diesem Wochenende geht es darum, tiefer in Rogers Therapieform einzusteigen. Du lernst das Konfrontieren, wie man Bedürfnisse erarbeitet und Biographische Zusammenhänge erstellt. Dieses Wochenende steht unter der Fragestellung: Wie geht es im weiteren Therapieverlauf vorwärts?  

Modul 4 – Fallbesprechungen

Nach Modul 2 erhältst Du die Aufgabe, Dir Testpatienten in Deiner Heimat zu suchen, mit denen Du erste Therapiesitzungen machst. In Modul 4 besprichst Du Deine Fälle, erhältst Unterstützung und Rat in der Therapie und kannst Deine ersten Therapieversuche reflektieren. Zusätzlich wird es speziell um die Therapie von Depressionen und Ängsten in der klientenzentrierten Therapie gehen. 

Modul 5 – Gruppentherapie

Natürlich werden hier auch wieder Fälle besprochen und Du erhältst Rückmeldungen und Unterstützung mit deinen Testklienten. Der Kern dieses Moduls liegt dann im Einstieg in die Gruppentherapie.

 

 

 

 

 

Termine

 

calender_frei

Termin

 

 Einführungkurs:

 

Grundlagen: Samstag, den 15.09.2018 von 10.00-17.00 Uhr und Sonntag, den 16.09.2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

 

 

 Ausbildung:

 

Modul 1:  Samstag, den 27.10.2018 von 10.00-17.00 Uhr und Sonntag, den 28.10.2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

 

Modul 2: Samstag, den 08.12.2018 von 10.00-17.00 Uhr und Sonntag, den 09.12.2018 von 9.00 – 16.00 Uhr
Modul 3: Samstag, den 12.01.2019 von 10.00-17.00 Uhr und Sonntag, den 13.01.2019 von 9.00 – 16.00 Uhr
Modul 4: Samstag, den 09.02.2019 von 10.00-17.00 Uhr und Sonntag, den 10.02.2019 von 9.00 – 16.00 Uhr
Modul 5: Samstag, den 09.03.2019 von 10.00-17.00 Uhr und Sonntag, den 10.03.2019 von 9.00 – 16.00 Uhr

Alle Kurse (Grundkurs und Vertiefungskurs) können vor Ort hier in Füssen oder online von Dir zu Hause aus besucht werden!

 

Kosten

Einführungswochenende – Grundlagen
  • € 290,- für 2 Tage (Sa und So)

 

Die Ausbildung: Modul 1-5  (Voraussetzung: Grundlagen der  Rogers-Techniken)
  • Einmalzahlung: € 1.450,- für 5 x 2 Tage (Modul 1-5)
  • Ratenzahlung: 5 x € 300,- 

 

Technik

Online-Raum GotoWebinar

 

Bitte als erstes hier überprüfen, ob Dein Computer oder Laptop geeignet ist:

GotoWebinar get ready

Wir empfehlen, als Browser "Chrome" zu verwenden - sowohl für Windows, als auch für Macintosh.

Bitte "Chrome" installieren, falls noch nicht vorhanden.
Chrome auswählen

 
Wichtiger Hinweis:
 Die Einladung zu Deinem aktuell anstehenden Training bekommst Du im Vorfeld von uns per email zugesandt.
Den Online-Raum haben wir etwa 30 Minuten vor Trainingsbeginn geöffnet, damit Du in Ruhe Deine Einstellungen für Deinen Ton (Headset) prüfen kannst.

 

Technische Voraussetzungen

  • Rechner mit stabilem Internet-Anschluss
  • Smartphone, Tablet etc.
    (siehe: GoToWebinar für mobile Geräte)
  • ein Headset (ideal) oder wahlweise: Kopfhörer/Lautsprecher und Mikrofon

 

Anmeldung

Wenn Sie den Kurs vor Ort besuchen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Mail an info@likamundi.de. Wir freuen uns, Sie auch hier vor Ort begrüßen zu dürfen!

Teile diese Seite:

E-Mail Kurs Hypnose-Therapie. Wertvolles Wissen. Exklusive Einblicke. Kostenlos.

JUMP! HPP

29./30.09.2018

Optimal lernen!

Bereite Dich jetzt gezielt auf

die schriftliche Prüfung

Oktober 2018 vor

Extra-Prüfungspaket

für nur € 12,-