Original-Prüfung Oktober 2009

HPP, schriftlich
28 Fragen, Training (mit Auswertung nach jeder Frage), aus Prüfung: "Oktober 2009"
Aussagenkombination
Frage 1/28 |  Persönlichkeitsstörungen (F6)
Oktober 2009 |  Id: 393

Welche der folgenden Aussagen zu Persönlichkeitsstörungen treffen zu?

  1. Das abnorme Verhaltensmuster ist andauernd und nicht auf Episoden psychischer Krankheiten begrenzt
  2. Verhaltensauffälligkeiten bestehen in Bereichen wie Affektivität, Antrieb, Wahrnehmung, Denken, Impulskontrolle und sozialen Beziehungen
  3. Beginn im mittleren bis höheren Erwachsenenalter
  4. Die Häufigkeit in der Allgemeinbevölkerung liegt zwischen 1 bis 3 %
  5. Die Persönlichkeitszüge sind unflexibel und wenig angepasst

Unser beliebtes Prüfungstraining. online. live. interaktiv.
Mündliche Prüfung Deluxe Mündliche Prüfung